Musikspeicher bei Amazon

Amazon startet seinen Cloudplayer auf der sogenannten clouddrive Plattform. Dort kann man Musikdateien, Videos, Fotos und weitere Dokumente ablegen und mit jedem Gerät über Internet zugreifen. Der Nutzer hat bis zu 5 Gigabyte kostenlosen Platzspeicher. Und wer bei Amazon Musikalben kauft, der erhält einen Speicherplatz von 20 Gigabyte. Gekaufte Titel kann man auf dem clouddrive ablegen. Weiteren Speicherplatz kann man für 20 Dollar im Jahr kaufen.

Der Cloudplayer funktioniert mit den Browsern Firefox, Internet Explorer, Chrome und Safari. Für Tablets und Smartphones mit Android-Betriebssystem steht eine eigene Cloudplayer-Version bereit. Amazons MP3-Store App steht mit dem neuesten Update der mobilen Anwendung der Cloudplayer zur Verfügung. Allerdings können beide Player nur Dateien mit MP3- und AAC-Format abspielen.

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s