Erst Knipsen, dann scharf stellen

Noch im Jahr 2011 will die Firma Lytro eine Digitalkamera auf den Markt bringen, mit der man den Fokus nach der Bild-Aufnahme einstellt. Möglich ist dies durch eine neue Bildsensor-Technik machen, bei dem jeder einzelne Pixel die Lichtrichtung mit abspeichert. Danach lässt sich dann der Schärfegrad der verschiedenen Ebenen im Nachhinein berechnen. So muss man nicht mehr mehrere Bilder knipsen, um eine perfekte Aufnahme in der Kamera zu haben. Bisher ist noch nicht bekannt, wie sie aussieht und was sie kosten soll.

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s